Weglaufen ist nicht - ein anderer Blick aufs Leben..jpg
ueber-mich.jpg
liebedeinentraum-module.jpg
Weglaufen ist nicht - ein anderer Blick aufs Leben
"Der Lebensmut von Felix Bernhard steckt an‘“ schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wer Felix Bernhard live erlebt, vergisst bald, dass dieser Mann im Rollstuhl sitzt. Er ist innerlich aufgestanden und steht mit beiden Beinen im Leben. Mit dieser Haltung fordert der Bestsellerautor: „Lebe dieses Leben in der Fülle, die sich dir jeden Tag bietet!“ In seinem Vortrag motiviert der Coach im Rollstuhl die Zuschauer zu mehr Selbstvertrauen und weckt Lebensfreude. Selbstvertrauen hilft uns dabei, eigene Ängste loszuwerden und ein erfülltes Leben zu genießen. Es ist nicht entscheidend, was dir im Leben passiert, sondern wie du dieses Ereignis interpretierst. Ein guter Kartenspieler kann mit jedem Blatt gewinnen. Erfahren Sie, was wahre Lust an persönlicher Entwicklung ausmacht, und warum Leiden auch Erfolg bringt und Sie stärker und besser macht.
L(i)ebe deinen Traum - 5500 Kilometer, 9 Ländern, alleine - und im Rollstuhl
Wie gelingt es hoch positionierten Managern, Spitzensportlern und anderen Leistungsträgern außergewöhnliche Leistungen zu erzielen und dabei Grenzen zu überwinden? Was unterscheidet die Besten von den Guten? Auf diese Fragen, gibt dieser hoch motivierende Vortrag umfassende Antworten. Diese wurden mit der Technischen Universität Darmstadt entwickelt und in der Praxis erprobt. Sie werden begeistert sein, zu lernen dass Talent nur einer von acht wesentlichen Erfolgsfaktoren ist und der Rest einzig von Ihnen selbst abhängt.
Tage des Durchbruchs - Spuren hinterlassen

Im Rollstuhl, allein nach Jerusalem. Sechs Monate, 5.500 Kilometer, 9 Länder: Von Frankfurt nach Jerusalem mit reiner Muskelkraft. Von diesem Abenteuer, das vor ihm noch nie ein Mensch im Rollstuhl bewältigt hat, berichtet Felix Bernhard in seinem mitreißenden Vortrag. Seit einem schweren Motorradunfall sitzt der frühere Leistungssportler im Rollstuhl. Mit dem festen Willen, seinem Leben wieder Normalität zu geben und sich von seinem Rollstuhl nicht stoppen zu lassen, hat er sich auf den Weg gemacht durch quer Europa und die Türkei. Felix Bernhard berichtet von den besten Straßen Europas (Griechenland!) und den schlechtesten (raten Sie mal?), von Freiheit, Einsamkeit und wunderbaren Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und Glaubens. Erleben Sie einen reich bebilderten Vortrag vom "Jerusalemweg" und lassen Sie sich mitreißen von Felix Bernhards Lebenskraft!

Weglaufen ist nicht - ein anderer Blick aufs Leben..jpg

Weglaufen ist nicht - ein anderer Blick aufs Leben

"Der Lebensmut von Felix Bernhard steckt an‘“ schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wer Felix Bernhard live erlebt, vergisst bald, dass dieser Mann im Rollstuhl sitzt. Er ist innerlich aufgestanden und steht mit beiden Beinen im Leben. Mit dieser Haltung fordert der Bestsellerautor: „Lebe dieses Leben in der Fülle, die sich dir jeden Tag bietet!“ In seinem Vortrag motiviert der Coach im Rollstuhl die Zuschauer zu mehr Selbstvertrauen und weckt Lebensfreude. Selbstvertrauen hilft uns dabei, eigene Ängste loszuwerden und ein erfülltes Leben zu genießen. Es ist nicht entscheidend, was dir im Leben passiert, sondern wie du dieses Ereignis interpretierst. Ein guter Kartenspieler kann mit jedem Blatt gewinnen. Erfahren Sie, was wahre Lust an persönlicher Entwicklung ausmacht, und warum Leiden auch Erfolg bringt und Sie stärker und besser macht.
ueber-mich.jpg

L(i)ebe deinen Traum - 5500 Kilometer, 9 Ländern, alleine - und im Rollstuhl

Wie gelingt es hoch positionierten Managern, Spitzensportlern und anderen Leistungsträgern außergewöhnliche Leistungen zu erzielen und dabei Grenzen zu überwinden? Was unterscheidet die Besten von den Guten? Auf diese Fragen, gibt dieser hoch motivierende Vortrag umfassende Antworten. Diese wurden mit der Technischen Universität Darmstadt entwickelt und in der Praxis erprobt. Sie werden begeistert sein, zu lernen dass Talent nur einer von acht wesentlichen Erfolgsfaktoren ist und der Rest einzig von Ihnen selbst abhängt.
liebedeinentraum-module.jpg

Tage des Durchbruchs - Spuren hinterlassen

Im Rollstuhl, allein nach Jerusalem. Sechs Monate, 5.500 Kilometer, 9 Länder: Von Frankfurt nach Jerusalem mit reiner Muskelkraft. Von diesem Abenteuer, das vor ihm noch nie ein Mensch im Rollstuhl bewältigt hat, berichtet Felix Bernhard in seinem mitreißenden Vortrag. Seit einem schweren Motorradunfall sitzt der frühere Leistungssportler im Rollstuhl. Mit dem festen Willen, seinem Leben wieder Normalität zu geben und sich von seinem Rollstuhl nicht stoppen zu lassen, hat er sich auf den Weg gemacht durch quer Europa und die Türkei. Felix Bernhard berichtet von den besten Straßen Europas (Griechenland!) und den schlechtesten (raten Sie mal?), von Freiheit, Einsamkeit und wunderbaren Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und Glaubens. Erleben Sie einen reich bebilderten Vortrag vom "Jerusalemweg" und lassen Sie sich mitreißen von Felix Bernhards Lebenskraft!


TOP